Wir habeen die­se Be­wer­tungs­sei­te ein­gestellt, um ein­mal auf den Irr­sinn von On­line-Be­wer­tung­en ei­nzu­ge­hen.
Wenn Sie auf einer Seite einen Link bzw. Grafik mit Angaben von Bewertungen finden, so dürfte es relativ selten vorkommen, dass sich dahinter allzu viele negative »Bewertungen« verbergen. Ist auch logisch, denn wenn für eine Dienstleistung »bezahlt« wird, dann möchte man auch eine entsprechendes »Gegenleistung« erhalten!
Wie erhält man nun ein solches »gewünschtes Ergebnis«? Es gibt vier grundlegende Methoden, um an »positive Bewertungen« zu gelangen:
  1. Sie er­stel­len sich selbst Ihr ei­ge­nes Be­wert­ungs-Sie­gel
    Un­se­re »Bewertungs-Siegel« sind auf die­se Sei­te ver­linkt. Mit et­was Mehr­auf­wand könn­te man na­tür­lich auch ei­ne da­zu­ge­hö­ri­ge Sei­te, mit der Mög­lich­keit der Be­wer­tungs­ab­gabe ein­stel­len. Wie bei an­de­ren Be­wer­tungs­por­tal­en auch, ha­ben die »Bewerter« Namen wie: »natalie-13«, »brezl007« oder »uw27pingu«.

  2. Sie »bereinigen« Ihr Pro­fil um die nicht ganz so po­si­tiv­en Be­wer­tung­en
    Und das ohne schlech­tes Ge­wis­sen, denn ein­en »Dau­men nach un­ten« hat man ja nun wirk­lich nicht ver­dient!

  3. Sie hel­fen bei den po­si­tiv­en Be­wer­tung­en et­was nach
    Sol­che Be­wer­tung­en »be­sorgt« man sich am bes­ten von ei­nem ex­ter­nen Dienst­leis­ter (ge­gen ei­nen ge­wis­sen Zu­schlag über­neh­men man­che An­bie­ter zu­sätz­lich das »schlech­te Ge­wis­sen«). Ge­ben Sie ein­fach in der Such­ma­schi­ne Ihr­er Wahl die Be­grif­fe »po­si­ti­ve Be­wer­tung kau­fen« ein ... ei­ni­ge Mil­li­on­en Er­ge­bnis­se ga­ran­tiert! Ob Sie nun sol­che Be­wer­tung­en kauf­en (oder auch nicht) sei da­hin­ge­stellt – Sie sollten trotz­dem auf ei­ni­ge die­ser Sei­ten ge­hen, und sich die Er­klär­ung­en und Recht­fer­ti­gung­en durch­lesen, die zum Ver­kauf die­ser »Dienst­leist­ung« ab­ge­ge­ben wer­den ... Un­ter­hal­tung ga­ran­tiert!

  4. Ih­re Fir­ma ist wirk­lich so gut, dass es nur po­si­ti­ve Be­wer­tung­en gibt
    Die schwier­ig­ste der vier »Lö­sungs­vor­schlä­ge«!

Was nun noch fehlt, ist ein »Sie­gel« für Be­wer­tungs­por­ta­le!
An­re­gung­en und Kom­men­ta­re bit­te an:
bewertungsirrsinn@hs-bit.de

© hs-bit.de 2020