Monitoring

Die Überwachung eines Systems ist eine grundlegende Aufgabe eines Admins. Die beste Problem-Lösungs-Strategie nutzt nichts, wenn das Problem nicht er­kannt wird – und zwar in einem akzeptablen Zeit­rahmen! Die ein­fache Logik bringt es aber mit sich, dass es immer mehr Pro­bleme als Lösun­gen geben wird. Diese Pro­bleme zu er­ken­nen, und an­ge­messen darauf zu re­agier­en, ist Auf­gabe eines Mo­nitoring-Systems.
mehr ...

Backup

Trotz aller vorhandenen »äußer­en Ge­fahr­en« , darf man die »haus­ge­machten« tech­nischen Pro­bleme nicht ver­gessen. Außer­dem sind die beteiligten Kom­po­nenten einem ge­wis­sen Ver­schleiß un­ter­worfen. Sei die eingesetzte Fest­platte von noch so hoher Qualität ... sie wird nicht ewig funk­tio­nieren! »Haus­gemachte Pro­bleme« be­treffen al­lerdings nur zu einem ge­ring­eren Teil tech­nische Pro­bleme. Ein mo­ti­vier­ter Mit­ar­bei­ter kann schon mal einige tau­send Da­teien löschen, die dafür aber ei­gen­tlich nicht vor­ge­sehen waren.
mehr ...

Sicherheits­konzept

Um die oben genannten poten­ziellen Risiken in vernünftiger Weise in ein Gesamtkonzept einzubinden, bedarf es einiger – manchmal sehr weitreichenden – Überlegungen. Teillösungen brin­gen eben auch nur teilweise Sicherheit!
Außerdem nutzen die best­ge­meintesten Vorgaben nichts, wenn sich niemand daran hält oder die Einhaltung nicht minimal überprüft wird. Auch sollten Sie daran denken, dass einzelne sicherheitssteigernde Maßnahmen zusammengefügt noch lange kein gutes Sich­er­heits­konzept ergeben!
mehr ...

Sicherheit ist immer relativ!

Zuerst die beiden entscheidenden Punkte:
  • »Sicherheit im IT-Bereich ist kein Zustand, sondern ein fortwährender Prozess!«
  • »Es gibt keine 100-prozentige Sicherheit in einem IT-System«
Natürlich sind hier 3 Euro für das »Phrasenschwein« fällig ... aber, so ist die Lage! Wer Ihnen etwas anderes verspricht, handelt nicht seriös! Es kann also nur darum gehen, im oben ge­nannten Pro­zess, so weit wie möglich »up to date« zu sein, bzw. so nahe wie möglich an die 100-Prozent-Marke heranzukommen. Diese Zu­sam­menhänge sollten jedem klar sein der sich mit dem Thema IT-Sich­er­heit aus­einan­der­setzt!
mehr ...

© hs-bit.de 2020